VetSensus
                                                    Ihre Zukunft in unseren sicheren Händen 


Joint-A-Puncture ( JAP) – das einzigartige Diagnostik- und Therapiekonzept für Orthopädie und Neurologie

Wenn Sie nicht direkt vor Ort sein können bieten wir Ihnen flexibel Online-Teilnahme an.

Akupunktur kann ein wichtiges Instrument sein für Tierärzte, Orthopäden und Tierphysiotherapie. In dieser Ausbildung lernen Sie den Unterschied kennen von TCVM-Akupunktur zu orthopädischer Akupunktur. Hintergründe, wirksame Techniken, Punktekombinationen und Anwendungen der Akupunktur für Probleme des Bewegungsapparates werden intensiv  erklärt und praktisch erarbeitet.

Akupunktur ist die älteste Heilmethode der Welt. Seit Jahrtausenden nahezu unverändert überliefert beweist sie ihre Wirksamkeit nun auch der westlichen Welt. Zunehmend wird Akupunktur auch in der Veterinärmedizin eingesetzt. Sie hilft bei Gelenkerkrankungen und Beschwerden und Schmerzen am Stütz- und Bewegungsapparat. Akupunktur spielt heute in der Schmerzbehandlung eine zentrale Rolle und ergänzt die orthopädischen Standardtherapien. Ihre Wirksamkeit z.B. bei Wirbelsäulenproblemen und Gonarthrose wurde in groß angelegten Studien eindrucksvoll bestätigt. Ob degenerative Gelenkerkrankungen, akute Verletzungen mit und ohne Gewebeschäden, Entwicklungsstörungen, Neurologische Syndrome, Akupunktur kann die klassisch schulmedizinische Therapie wirkungsvoll unterstützen. Als Vorbereitung, begleitend oder als Rehabilitationsmaßnahme kann Akupunktur den Behandlungserfolg deutlich unterstützen und in manchen Fällen erst ermöglichen. Joint-A-Puncture (JAP) unterscheidet sich von der klassischen TCVM Akupunktur durch die ausschließliche Fokussierung auf Akupunkturtechniken, die den Bewegungsapparat behandeln. Dieses spezielle Konzept ist auf die Orthopädie und Neurologie ausgerichtet und verwendet nur Techniken und Punkte außerhalb des klassischen Haupt-Meridiansystems der TCVM.

Per spezieller Oberflächendiagnostik, Faszientechniken und diagnostischer Punkte finden Sie zielgenau das Problem. Passende Akupunkturkonzepte bieten unmittelbar wirksame Behandlungsstrategien. Ob Schmerztherapie, Traumatherapie, Behandlung Neurologischer Ausfälle, Paresen, Paralysen, Arthrose, Prozesse wie Rehe, Podotrochlose, Kissing Spines, Spat, um nur einige zu nennen können wirksam mit Joint-A-Pun cture (JAP) werden.

Für Tierakupunkteure ist Joint-A-Puncture (JAP) auch Teil der Ausbildung zum VetSensus Mastertherapeuten.

Sichern Sie sich dieses unschätzbare Wissen und kommen Sie zu VetSensus.

Ort: in unserem neuen TGZ in Idstein, bei Bedarf auch Präsenzvorlesungsteile online.

im TGZ in 65510 IdsteinWalramstr. 22     

Dozentin  Dr. Christina Eul-Matern und Team                                                                                           

jeweils Sa und So nur 6 x 295,-€

30./31.01.2021, 13./14.03.2021, 17./18.04.2021, 15./16.5.2021, 12./13.06.2021, 07./08.08.2021

Zur online-Anmeldung geht es hier -->Anmeldung


Anruf
Karte
Infos